Kosten Hausnotruf - Leistungen (Preise gültig ab 01.11.2016) Preisänderungen vorbehalten.

  • Basispaket - mit vorhandenem Festznetzanschluss

    nur € 17,90 monatlich




    Jane DoeJane Doe

    Basispaket FESTNETZ nur € 17,90 monatlich.
    Optional: Sturzmelder / Fallsensor mit integrierter Funktaste fürs Handgelenk. Zuzahlung nur € 8,00 / Monat

    • Bereitstellung des Hausnotruf-Systems mit einem wasserdichten Funkfinger leihweise (Option mehr als eine Funktasten möglich). Tragbar fürs Handgelenk oder als Halsband in augenscheinlich hygenisch und technisch einwandfreien Zustand innerhalb von 2 Werktagen nach Auftragserteilung. Von Teilnehmerseite ist ein Festnetz- Telefonanschluss und ein Stromanschluss erforderlich. Installation vor Ort € 36,00
    • Einweisung des Empfängers sowie aller beteiligten Personen in den Gebrauch des Hausnotruf Gerätes vor Ort.
    • Abstimmen des Maßnahmeplanes mit dem Teilnehmer und/oder Angehörigen.
    • Durchführen geeigneter Funktionskontrollen (Testrufannahme).
    • Aufnahme ausführlicher Stamm- und Anamnesedaten.
    • Hinterlegung der Daten in der LifeCall Notrufzentrale und Hinterlegung der Daten beim Teilnehmer.
    • Beseitigung von technischen Mängel durch eine kostenlose Instandsetzung oder den Ersatz des Gerätes.
    • Ausführliche Dokumentation der Notrufe und Maßnahmen .
    • Notrufschaltung an die LifeCall Zentrale an 1.Stelle (Notruf geht unmittelbar an die Hausnotruf-Zentrale, und nicht vorab an Nachbarn oder Bezugspersonen. Die LifeCall Hausnotruf Zentrale ist rund-um-die-Uhr mit qualifiziertem Personal besetzt.
    • Kostenloses Wartungsservice: Austausch von Handsendern, Akkus, defekten Teilen sowie Datenkontrolle, Gerätekontrolle. Davon nicht inbegriffen sind Schäden welche der Teilnehmer zu vertreten hat. Bei Bedarf einmal jährlich gratis ein Armband oder Halsband (Kordel) für den Sender am Handgelenk.
  • Basispaket Notruftelefon mit GSM Modul
    Kein Festnetzanschluss und kein Handy notwendig.

    nur € 22,00 + SIM Karte € 4,00 / monatlich




    Jane Doe Jane Doe
    Als GSM Care-IP oder als NEO GSM Basisstation erhältlich

    GSM Basispaket nur € 22,00 / Monat
    + bereit gestellter GSM SIM Karte nur € 4,00 / Monat
    Keine versteckten GSM- und Gesprächsgebühren!
    Optional: Sturzmelder / Fallsensor mit integrierter Funktaste fürs Handgelenk. Zuzahlung nur € 8,00 / Monat

    • Kein Festnetz Telefonanschluss oder Handy von Teinehmerseite erforderlich.
      Eine GSM SIM Karte ist zusätzlich erforderlich. Die benötigte SIM Karte ist im monatlichen Preis von € 22,00 nicht inkludiert. Die SIM Karte für das GSM Modul wird von LifeCall zum monatlichen Preis von nur € 4,00 bereit gestellt.
      Es entstehen daher keine weiteren Gesprächs- und GSM Grundgebühern.
    • Das Notrufsystem ist nicht an einem Standort gebunden.
    • Bereitstellung des GSM Hausnotruf-Gerätes mit einer wasserdichten Funktatse (Option mehr als eine Funktaste) fürs Handgelenk oder als Halsband (leihweise) in augenscheinlich hygenisch und technisch einwandfreien Zustand innerhalb von 2 Werktagen nach Auftragserteilung. Installation vor Ort beim Teilnehmer
      € 36,00.
    • Einweisung des Empfängers sowie aller beteiligten Personen in den Gebrauch des Hausnotruf Gerätes.
    • Abstimmen des Maßnahmeplanes mit dem Teilnehmer und/oder Angehörigen.
    • Durchführen geeigneter Funktionskontrollen (Testrufannahme).
    • Aufnahme ausführlicher Stamm- und Anamnesedaten.
    • Hinterlegung der Daten in der LifeCall Notrufzentrale und Hinterlegung der Daten beim Teilnehmer.
    • Beseitigung von technischen Mängel durch eine kostenlose Instandsetzung oder den Ersatz des Gerätes.
    • Ausführliche Dokumentation der Notrufe und Maßnahmen.
    • Notrufschaltung an die LifeCall Zentrale an 1.Stelle (Notruf geht unmittelbar an die LifeCall Notrufzentrale, und nicht vorab an Nachbarn oder Bezugspersonen. Die LifeCall Hausnotruf Zentrale ist rund-um-die-Uhr mit qualifiziertem Personal besetzt.
    • Kostenloses Wartungsservice: Austausch von Handsendern, Akkus, defekten Teilen sowie Datenkontrolle, Gerätekontrolle. Davon nicht inbegriffen sind Schäden welche der Teilnehmer zu vertreten hat. Bei Bedarf einmal jährlich gratis ein Armband oder Halsband (Kordel) für den Sender am Handgelenk.

  • Kostenlose Hilfs- & Rettungseinsätze




    Jane Doe

    Erweiterte Leistung: Vier kostenlose Hilfs- & Rettungseinsätze vom Wiener Rotes Kreuz pro Monat bei einer monatlichen Zuzahlung von € 5,50 (nur in Wien möglich).

    • Kostenloser schneller Einsatz durch Fachpersonal des Wiener Rotes Kreuz vor Ort (Fehlalarme, Hilfs- & Rettungseinsätze) bei Nichterreichen von Bezugspersonen. . Zutritt zur Wohnung / Haus mittels Schlüssel, welche sich im Schlüssel Safe vor der Wohnung befinden und mit einem Zugangscode gesichert sind. Wird kein Schlüsselsafe gewünscht, so ist optional gegen Aufpreis eine sichere Schlüssel Hinterlegung beim Wiener Rotes Kreuz möglich.
    • Diese erweiterte Leistung kommt zum Tragen, falls keine Krankenhauseinweisung erforderlich ist oder eine Einweisung vom Teilnehmer abgelehnt wird (Reverse) und deshalb nicht von der Krankenkasse übernommen werden.
    • Teilnehmer welche diese Option nicht wählen, verrechnet das Wiener Rote Kreuz in oben genannten Fällen exclusiv für alle LifeCall Notruftelefon Teilnehmer pauschal nur € 58,00 statt dem Normaltarif von € 120,00 pro Rettungseinsatz, sofern diese Einsatzkosten von der Krankenkasse nicht bezahlt werden.
  • Schlüsselsafe vor der Wohnung / Haus




    Jane DoeSymbolfoto

    Aktions-Kaufpreis Schlüsselsafe (unter Dach) Kaufpreis nur € 29,00* inklusive Montage. Oder Outdoor Schlüsselsafe (im Freien geeignet) € 79,00* inklusive Montage.

    • Ein vor der Wohnungstüre / Haus montierter Schlüsselsafe ermöglicht im Notfall bei Nichterreichbarkeit der Bezugspersonen den raschen Zutritt der Einsatzkräfte ind die Wohnung / Haus.
    • * Aktionspreise nur gültig bei gleichzeitiger Erstinstallation eines
      Hausnotruf Basispaketes.

    • Schlüsselhinterlegung (Depot) beim
      Wiener Rotes Kreuz

      (statt SchlüsselSafe)

       

       

      Alternativ erweiterte Leistung "Schlüsseldepot" (statt Safe) bei einer monatlichen Zuzahlung von € 2,50. (Depotgebühr).

      • Die Schlüssel sind für unsere Wiener Notruftelefon TeilnehmerInnen sicher beim Wiener Rotes Kreuz deponiert.
      • Für die Zubringung des(r) Schlüssel im Notfall zur Wohnung werden dem Teilnehmer direkt vom Rettungsdienst Schlüssel Zubringungskosten gegebenenfalls gesondert in Rechnung gestellt.
  • Zusatzpaket Sturzmelder/ Fallsensor und Funktaste am Handgelenk in Einem




    Der Sturzmelder / Fallsensor gibt zuverlässig Alarm wenn Sie stürzen ohne dass Sie die Notruftaste am Handgelenk drücken müssen. Monatliche Zuzahlung € 8,00 (Leihgerät).

    • Der Fallsensor ist ein intelligentes und handliches Gerät, das mittels modernster Sensorik zuverlässig Stürze erkennt. Durch den Einsatz des Fallsensors kann das Hausnotrufgerät automatisch die LifeCall Hausnotrufzentrale alarmieren, nachdem eine Person gestürzt ist - so ist sichergestellt, dass der gestürzten Person sofort geholfen werden kann ohne dass die Funktaste am Handgelenk betätigen muss, bzw. wenn man nicht mehr dazu in der Lage ist.
    • Der tragbare Fallsensor am Handgelenk wird im Wohnumfeld mit den Neat Hausnotrufgeräten NEO mit oder ohne Festnetz eingesetzt.
  • Zusatzgeräte: Funktaste, Brand-, Bewegungsmelder



      Jane Doe

      Unsere Hausnotruf Geräte lassen sich mit einer Vielzahl nützlicher Zusatzgeräte ergänzen:

      • Zusätzliche Handsender € 5,50 monatlich / pro Stück.
      • Brandmelder. Bei Aktivierung des Rauchwarnmelders wird ein eindeutiges, hörbares Signal ausgegeben. Der Brandalarm wird über das Hausnotrufgerät an die LifeCall Hausnotrufzentrale weitergeleitet. Automatische Batteriemeldung. Preis auf Anfrage. Kaufpreis € 180,00
      • Hochwertiger Bewegungsmelder, der als Bettalarm, Wireless Tagesalarm oder als Einbruchmelder dient. "Nemo" wird in die Notruftelefon Basisstation einprogrammiert und ergibt so eine sichere Komplettlösung für Personen, die zuhause gepflegt werden oder in einer betreuten Einrichtung untergebracht sind.
        Bzw. für junge Senioren, die noch mehr Sicherheit zu Hause wünschen. Preis auf Anfrage.
  • Zahlungsweise / Kündigungsfrist / Rückgabe

    • Die Bezahlung der monatlichen Gebühren erfolgt 1/4 jährlich im Voraus mittels SEPA Lastschriftsverfahren.
    • Die Dienstleistungsvereinbarung ist jeweils bis zum Monatsletzten mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist kündbar.
    • Die Rückgabe des Notrufsystems und erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Abholung vor Ort ist kostenpflichtig. Notrufsysteme können am Wiener Standort nach vorheriger Terminvereinbarung direkt abgegeben werden. Im übrigen gelten unsere ABGB.
    • Alle angeführten Preise sind Endpreise. Die LifeCall Hausnotruf GmbH ist gemeinnützig und daher von der Mehrwertsteuer nach § 6 Abs. 1 Z 25 UStG befreit. Preisänderungen vorbehalten.
  • Wartungsservice - Installationskosten vor Ort

    Austausch von Handsendern, Akkus, defekten Teilen sowie Datenkontrolle, Gerätekontrolle vor Ort kostenlos. Bei Bedarf pro Jahr ein Armband für den Sender am Handgelenk gratis. Erstinstallation des Notrufsystems vor Ort € 36,00.


    © LifeCall Hausnotruf seit 1992

  • Gerne beantworten wir Ihnen noch weitere Fragen unter 01-5122333